Wir fangen unsere Fische da, wo die Natur noch Natur ist

Endlich kann der Alltag einpacken!


Aktuelle Neuigkeiten:

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

nach langem hin und her mit dem Gesundheitsamt und den Behörden haben wir endlich gute Neuigkeiten.

 

Wir haben nun die erforderliche Genehmigung erhalten und werden den Zutritt zu unserem Vereinsgewässer “Kiesgrube Seemann“ ab dem 03.05.2021 wieder freigeben.

 

Bis die nächste Generalversammlung, sowie der geplante Schlüsseltausch stattfinden kann, wird die Schließanlage wieder zurückgebaut. Der aktuelle Schlüssel kann solange verwendet werden.

 

Bitte beachtet hierbei, dass die gesetzlichen Vorgaben und Corona Verordnungen dringend eingehalten werden müssen, die AHA-Regeln sind auch am Gewässer zu beachten.

 

Gemäß § 28b Nr. 6 Infektionsschutzgesetz ist die Ausübung von Sport (Angelsport) nur zulässig in Form von kontaktloser Ausübung von Individualsportarten, die alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands ausgeübt werden.

 

Die anwesenden zulässigen Gruppen dürfen sich nicht durchmischen und haben die Abstands-und Hygieneregeln die Robert-Koch-Instituts einzuhalten. Sanitäranlagen dürfen nicht betreten/geteilt werden.

 

Bitte beachtet auch, dass während der momentanen Ausgangssperre nicht am See gezeltet oder übernachtet werden darf, bei Nichtbeachtung können empfindliche Strafen auf den Verein und auf die einzelnen Personen zukommen.

 

Sollten die Regeln und Verordnungen nicht beachtet werden, muss der See wieder geschlossen werden.

 

Bitte informiert euch vor dem Angeln immer über die aktuelle Lage und den damit verbundenen Regeln,

am Besten direkt beim Robert Koch Institut unter www.rki.de.


Das sind wir

Wir, die Mitglieder vom AV-Astheim hegen und pflegen unsere Gewässer. Wir leisten aktive Mitarbeit beim Gewässer- und Naturschutz. Und haben als Petrijünger natürlich viel Freude beim Ausüben unserer Sportfischerei.

Nächster Termin

Unser voraussichtlich nächster Termin ist ein Arbeitseinsatz  am 31. Juli 2021. Weitere Details findest du unter dem Menüpunkt "Termine".

Mindestmasse

Die Mindestmaße findet Ihr in der aktuellen Fischereiordnung.

Das Mindestmaß wird von der Spitze des Kopfes bis zum Ende der Schwanzflosse gemessen.